Herzlich willkommen in der Atemschule atemart

Seit 2003 führen Ruth Brüne und Christiane Kumetat mit der Atemschule atemart in Osnabrück die Schulungs- und Weiterbildungsarbeit auf der Basis der Atemmethode der Funktionellen Atmungstherapie – in den 50-ziger Jahren von Dr. Julius Parow begonnen und in den achtziger Jahren weiterentwickelt von Margot Scheufele-Osenberg – fort. Zudem überarbeitete und ergänzte Ruth Brüne das Buch „Die Atemschule“ von Margot Scheufele-Osenberg.

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Arbeit detaillierter vorstellen.

 

Schulungsangebote

Für Musiker (Instrumentalisten, Sänger, Dirigenten und Musikpädagogen), Menschen aus Sprechberufen (Schauspieler, Politiker, Journalisten, Moderatoren, Präsentierende), Pädagogen und Heilpädagogen und gesundheitsbewusste Menschen, die ihre Atemtechnik überprüfen und optimieren lassen wollen oder die eine berufliche Zusatzqualifikation als Atempädagoge nach Dr. Julius Parow und Margot Scheufele-Osenberg anstreben, bieten wir, als Nachfolgerinnen und alleinige Rechtsinhaberinnen, Einzel- und Gruppenunterricht an, der wie folgt aufgebaut ist:

Terminübersicht

  • Seminar "Atemlehre" am Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück, www.ifm.hs-osnabrueck.de
    Beginn im Oktober 2016

  • Basisworkshop "Atemart - funktionales Atmen" an der Musikhochschule Detmold, www.hfm-detmold.de, Tel. 05231 - 9755
    Mittwoch, 20. April 2016 und Mittwoch, 27. April 2016

  • Aufbauworkshop "Atemart - funktionales Atmen" an der Musikhochschule Detmold, www.hfm-detmold.de, Tel. 05231 - 9755
    Mittwoch, 4. Mai 2016, Mittwoch, 11. Mai 2016 und Mittwoch, 25. Mai 2016

  • Der neue Weiterbildungslehrgang beginnt am Freitag, 21. Oktober 2016

  • Einzelschulungen und Intensivschulungen - Termine nach Vereinbarung
    Atemschule atemart, Osnabrück, Tel. 0541 - 430287, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Haben Sie weitere Fragen?  Rufen Sie uns an (Tel. 0541-430287) oder schicken Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Ihre

Ruth Brüne und Christiane Kumetat